Arganöl

Nanoil Arganöl, also die beste Alternative zum Kamelienöl

Für Fans der natürlichen Pflege ist die Multifunktionalität am wichtigsten. Welches Öl ist ideal zur Haarpflege? Zwei populäre Öle sind Kamelienöl und Arganöl. Es stellt sich jedoch heraus, dass Arganöl (besonders das kaltgepresste und unraffinierte Arganöl von

Regeneration des colorierten Haars – Kérastase-Elixier mit Argan- und Kamelienöl

Wenn Sie Ihr Haar häufig färben lassen, sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass es strapaziert, trocken und glanzlos wird. Das Haarfärben hat zudem oft zur Folge, dass die Haare im Übermaß ausfallen und das Volumen verlieren.